Heimkino - Schallschutz und Schalldämmung

Perfekte Raumakustik in Ihrem Heimkino

Heimkino schalldämmen

Auf schaumstofflager.de finden Sie den passenden Schaumtoff, um die Akustik in Ihrem Heimkino perfekt zu gestalten. Wir erklären Ihnen im Folgenden, welche Problemstellungen es häufig gibt und wie Sie diese mit unseren Materialien lösen können. Wir erklären auch Thematiken wie Schalldämmung bzw. Schallschutz im Heimkino.

 

Im Heimkino gibt es meist  die gleichen, grundlegenden Problemstellungen.

  1. Sie wollen den Raum nach außen dämmen, damit sich z.B. die Nachbarn nicht beschweren
  2. Sie wollen die Akustik optimieren (Bass dröhnt, Flatterechos usw.)
  3. Beides

 

Heimkino Sound nach außen mit Schaumstoff dämmen

Wenn Sie Ihr Heimkino nach außen dämmen möchten, lesen Sie bitte unseren Berater "Dämmung von Wänden und Decken" und erfahren, wie Sie die Wände und die Decke optimal dämmen können. Wir empfehlen unsere Verbundschaumstoffe in Kombination mit unserer Bitumenfolie bzw.  Bitumenpappe. Alternativ bieten wir auch Dämmsets - unsere sogenannten Akustikriegel - an, die Sie an die Wand schrauben und so den Lärm, der nach außen dringen kann, stark reduzieren. Wenn Sie auch Fenster oder Türen isolieren möchten, dann lesen Sie die Berater Türen dämmen oder Fenster dämmen. In den Beratern erklären wir sehr ausführlich, wie Sie die Dämmung mit Schaumstoff gestalten können und welche Produkte notwendig sind.

Für eine Dämmung nach außen benötigen Sie ganz allgemein schwere, massereiche Produkte und genau diese Eigenschaften erfüllen die oben genannten Produkte von uns.So erreichen Sie eine perfekte Schalldämmung fürs Heimkino.

 

Raumakustik im Heimkino verbessern

Schallschutz im Heimkino selbst ist im Vergleich zur Schalldämmung nach außen eine andere Thematik. Oftmals werden Sie feststellen, dass Sie nach Einrichtung der Anlage Flatterechos oder dröhnende Bässe haben werden. Evtl. sind die Höhen auch zu schrill und unangenhm bzw. eine Kombination aus beidem. Eine teure Anlage kann noch so gut sein - wenn der Raum akustisch nicht optimiert ist, werden Sie wenig Freude am Klang haben. Wir bieten viele Möglichkeiten, wie Sie diese Probleme lösen können. Die Akustik im Raum optimieren Sie mit unserem Akustikschaumstoff. Folgende Problemstellungen können Sie damit lösen:

 

1. Probleme im höheren Frequenzbereich (Höhen zu aufdringlich) oder Flatterechos

Wenn die Höhen zu schrill sind oder Sie Probleme mit Flatterechos haben, haben Sie meist Probleme mit der Nachhallzeit oder dem Schalldruck im höheren Frequenzbereich (meist über 1000Hz). Hier dämpfen Sie gezielt mit unseren Noppenschaumstoffen oder Pyramidenschaumstoffen. Diese Absorber dämpfen wenig im tiefen Frequenzbereich, reduzieren Höhen aber sehr gut. Meist werden hier Plattenstärken von 3 - 5cm verwendet. Wir haben in den Produktbeschreibungen bei den meisten Platten eine Frequenztabelle aufgezeichnet. Idealerweise kennen Sie die Frequenzen vor Ort bei sich (Frequenzmessgerät) und wissen so, welcher Schaumstoff ideal ist, um die entsprechende Dämpfung zu erzielen. Je mehr Platten Sie dann im Raum montieren, um so stärker wird die jeweilige Nachhallzeit bzw. der Schalldruck in der entsprechenden Frequenz reduziert.

 

2. Probleme mit Bassdröhnen oder Basswummern

Probleme mit Bässen im heimkino kann man gezielt mit unseren Bassabsorbern begegnen - oder auch mit dickeren Plattenabsorbern ab 10cm Stärke. Diese Produkte dämpfen speziell im niedrigen Frequenzbereich unter 150Hz. Wenn man noch niedrigere Frequenzen bedämpfen möchte, kommen unsere Breitbandabsorber zum Einsatz, die dann auch weit unter 100Hz dämpfen. oftmals reichen hier 2 - 4 dieser Produkte aus, um den Basswummern zu entfernen. Hilfreich hat sich auch Moosgummi erwiesen - legen Sie z.B. eine 1cm dicke Moosgummimatte direkt unter den Bass - so können Sie das Dröhnen des Basses ebenfalls reduzieren.

Bitte verwechseln Sie nicht Dämpfung des Heimkinos mit Dämmung! Mit den Bassabsorbern können Sie nur das Dröhnen und Wummern IM RAUM reduzieren. Nach außen wird es nur unmerklich abgeschwächt. Wenn Sie den Bass, oder allgemein gesagt, nach außen wirklich dämmen wollen, damit die Nachbarn weniger oder nichts mitbekommen, müssen Sie die Wände im Heimkino dämmen (wie oben beschrieben).

 

Akustik im Heimkino verbessern und nach außen dämmen

Wenn Sie beides erreichen möchten, dann müssen Sie beide obigen Punkte miteinander kombinieren. Wir empfehlen in diesem Fall die Wände mit unseren Akustikriegeln zu verkleiden. So haben Sie dank Rigipswänden eine voll funktionsfähige, gedämmte Wand und können auf dieser dann noch für die Raumakustik bzw. den Nachhall Schaumstoff z.B. Noppen- oder Pyramidenschaumstoffe aufbringen. Die erste Schicht dämmt den Lärm vom Heimkino nach außen, die zweite Schicht verbessert den Klang und die Akustik im Heimkino.

Wichtig: Verkleben Sie keine oder wenn nur wenige Schaumstoffe an der Rückwand (es sei denn Sie haben hier Lautsprecher stehen) - denn dann werden Schallwellen, die von vorne kommen, nicht mehr von hinten reflektiert, was den Raumklang deutlich verschlechtert. Nutzen Sie nur die Decke und die Seitenwände und verkleben nur im Notfall und nur möglichst wenig Fläche der Rückwand.

 

Messung Ihrer Akustik durch uns aus der Ferne

Wir bieten Ihnen auch eine Fernmessung an. Wir können mit Ihren Daten errechnen, wie der aktuelle Nachhall ist und welche Maßenahmen Sie treffen müssten, um die Akustik im Raum zu optimieren (nach DIN Norm). Dieses Angebot it kostenpflichtig, hilft Ihnen aber Geld und Zeit bei der Planung zu sparen. Nehmen Sie bei Interesse bitte per Email Kontakt auf : service@schaumstofflager.de

 

 

Kunden aus diesem Bereich bestellen bei uns meistens:

Noppenschaumstoff

Pyramidenschaumstoff

Pyramidenschaum aus Basotect ab 3 - 5cm Stärke

Decorschaumstoiff aus Basotect ab 3 - 5cm Stärke

Bassabsorber

Breitbandabsorber

Akustikriegel zur Dämmung der Wände und Decken

Weitere interessante Informationen

Häufige Fragen Brandschutz Hallreduzierung
Häufige Fragen
zu Schaumstoff
Alles zum
Brandschutz
 
Hallreduzierung
im Raum
Lärmdämmung Schaumstoff montieren Schaumstoff zuschneiden
Lärmdämmung
nach außen
Wie montiert man
Schaumstoff

 

Schaumstoff
zuschneiden

Sie haben 0 Produkt(e) in Ihrem Warenkorb.

Sie haben 0 Produkt(e) auf Ihrem Merkzettel.

Herzlich Willkommen!

Alles was Sie über Schaumstoff wissen können und wie er angewendet wird.

 Viele Problemstellungen genau erklärt. Unbedingt reinschauen vor einem Anruf bei uns!

 

 

 

pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Mehr Infos

Akustikmessung - ServiceAkustische Messungen vom Profi vor Ort - wir bieten günstige Akustikmessungen an.

Unsere Akustiker vermessen Ihre Räume - entweder aus der Ferne oder vor Ort. Klicken Sie auf das Bild für mehr Info.

Schaumstoff BlogSchaumstoff umfassend erklärt - in unserem großen Schaumstoffblog - jetzt informieren.

Alles was Sie über Schaumstoffe wissen können, finden Sie hier.