Dämmmaterial

Unter Dämmmaterial werden die alle Materialien zusammengefasst, welche zur Schall- und Wärmedämmung eingesetzt werden. Für den Schallschutz werden die Dämmmaterialien in Form von Platten, Matten, Wolle oder Folien angeboten. Diese sind wiederum in unterschiedlichen Materialien erhältlich. In unsere  Onlinshop finden Sie zahlreiche Dämmaterilaine für unterschiedliche Zwecke, die Sie soforet online bestellen können. Wir liefern schnell und günstig per Post.

Dämmmaterial aus Mineralwolle

Mineralwolle gehört zu den am häufigsten eingesetzten Dämmmaterialien. Zu den Mineralwolle Dämmstoffen zählen Stein- und Glaswolle. Die Steinwolle wird in erster Linie aus verschiedenen Gesteinsarten wie Diabas, Basalt oder Dolomit hergestellt, dagegen besteht Glaswolle zu etwa 70 Prozent aus Altglas, Sand, Soda und Kalk. Bei der Herstellung werden die Fasern unter Beimischung von Binde- und Imprägniermitteln geschmolzen und im Anschluss zerfasert. Anschließend werden diese zu einem Vlies gesammelt, verdichtet und gehärtet. Dämmstoffe aus Mineralwolle sind entweder weich und formbar oder als festgepresste Platten erhältlich. Das Dämmmaterial aus Mineralfasern ist nicht brennbar, wasserabweisend und lässt sich relativ leicht verarbeiten. In Verbindung mit zwei Gipskartonplatten mit einer Dicke von jeweils 20 mm als Vorsatzschale kann eine 40 mm dicke Schicht aus Mineralwolle ein bewertetes Schalldämmmaß von 39 dB erreichen. Vorausgesetzt, dass die eigentliche Wand eine Wanddicke von mehr als 90 mm besitzt.

Hier gelangen Sie zu unserer Glaswolle

Hier gelangen Sie zu unserer Setinwolle

 

Holzwolle- und Mehrschicht-Leichtbauplatten

Holzwolle-Leichtbauplatten sind formstabil und werden aus langfasriger Holzwolle und verschiedenen Bindemitteln gefertigt. Holzwolle-Leichtbauplatten werden in erster Linie zur Schalldämmung insbesondere bei der Trittschalldämmung eingesetzt. So können die Platten als Dämmung unter Parkett- und Laminatböden verlegt werden und den auftretenden Trittschall deutlich minimieren.

 

Weitere wichtige Dämmmaterialien

Es gibt noch eine Reihe weiterer Materialien, welche zum Schallschutz eingesetzt werden. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, eine verbesserte Trittschalldämmung durch die Verlegung eines Korkbodens zuerreichen. Hierfür kommen zudem auch Platten aus Holzfasern zum Einsatz. Weit verbreitet bei der Schalldämmung ist auch die Verwendung von Schaumstoff. Dabei werden in erster Linie offenzellige Schaumkunststoffe, welche den Schall teilweise in sich aufnehmen können und diesen aufgrund der Reibung in Wärme umwandeln können.

Hier gelangen Sie zu unserem Akustikschaumstoff

Hier gelangen Sie zu unserer Tritttschalldämmung

Sie haben 0 Produkt(e) in Ihrem Warenkorb.

Sie haben 0 Produkt(e) auf Ihrem Merkzettel.

Herzlich Willkommen!

Alles was Sie über Schaumstoff wissen können und wie er angewendet wird.

 Viele Problemstellungen genau erklärt. Unbedingt reinschauen vor einem Anruf bei uns!

 

 

 

pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Mehr Infos

Akustikmessung - ServiceAkustische Messungen vom Profi vor Ort - wir bieten günstige Akustikmessungen an.

Unsere Akustiker vermessen Ihre Räume - entweder aus der Ferne oder vor Ort. Klicken Sie auf das Bild für mehr Info.

 

Schaumstoff BlogSchaumstoff umfassend erklärt - in unserem großen Schaumstoffblog - jetzt informieren.

Alles was Sie über Schaumstoffe wissen können, finden Sie hier.