Tonstudio

Schallschutz und Schalldämmung im Tonstudio oder HiFi-Studio

Tonstudio schaumstoff

Die Akustik bzw. der Schallschutz und die Schalldämmung im Tonstudio oder HiFi-Studio, bzw. die Raumakustik, sind von entscheidender Bedeutung für glasklare, professionelle und gut abgestimmte Aufnahmen. Auch die Akustik die man selbst im Studio wahrnimmt ist dabei besonders wichtig. Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie mit unseren Produkten aus Schaumstoff eine perfekte Studioakustik in Ihrem Tonstudio oder HiFi-Studio erzielen können.

Dabei gehen wir im Folgenden auf zwei Problemstellungen ein, die uns unsere Kunden aus diesem Bereich oftmals schildern. Erstens, die Herstellung einer perfekten Studioakustik, also Akustik innerhalb des Raumes, sowie eine Schalldämmung oder Lärmschutz nach außen, falls man Probleme mit angrenzenden Räumen hat (oder Nachbarn usw.). 

 

Perfekte Schallschutz Akustik im Tonstudio oder im HiFi-Studio erzielen

Hier geht es um die Verbesserung der Akustik IM RAUM - also nicht um die Schalldämmung nach außen (die Dämmung nach außen vom Tonstudio erklären wir weiter unten).

Die Hauptaufgabe ist es, eine ausgewogene Akustik zu generieren. Man darf nicht zuviel aber auch nicht zu wenig Akustikabsorber montieren.Ideal geeignet hierfür sind unsere Schaumstoffe aus  Basotect als Plan-, Pyramiden-, Decorplatten. Der Vorteil dieses Materials: Es vergilbt nicht (Achtung: billige weiße Schaumstoffe vergilben in der Regel - entscheiden Sie sich daher gleich für unseren Schaumstoff aus Basotect, da dieser immer weiß bleibt und eine schöne Optik so sichergestellt wird), es ist weiss oder hellgrau und lässt damit das Licht in den Räumen, in denen man sich ja länger aufhält, schön hell und es ist schwer entflammbar und kann damit überall eingesetzt werden. Alternativ können Sie auch  unsere anthrazitfarbenen Micropor Schaumstoffe verwenden- als Noppenschaumstoff oder Pyramidenschaumstoff oder planer Schaumstoff (Unterschied erklären wir weiter unten). Von anderen, günstigeren Schaumstoffen raten wir in diesem Bereich ab, da Sie hier vermutlich die bestmöglichsten Aufnahmen oder den bestmöglichsten Raumklang erzielen möchten.

 

Welche Stärke soll der Akustikschaumstoff im Tonstudio haben und wieviel benötige ich?

Mit unserem Akustikschaumstoff erzielen Sie perfekte Aufnahmen im Tonstudio

Damit Sie auch die richtigen Frequenzen bedämpfen ist die Stärke der Platten und die Menge ganz entscheidend. Es gilt: Je dicker Sie den Schaumstoff wählen,  umso niedrigere Frequenzen werden gedämpft. Wir haben daher bei unserem Schaumstoff aus Basotect und bei den Micropor Schaumstoffen Frequenztabellen in den Produktbeschreibungen aufgelistet, damit Sie wissen, welche Platten wieviel absorbieren.

Idealerweise kennen Sie Ihre Frequenzen im Tonstudio. Sie können es aber auch abschätzen, ob Sie eher Flatterechos im mittleren oder hohen Frequenzbereich ab 200Hz und mehr haben, oder ob Sie Basswummern und Bassdröhnen hören können und damit dickere Platten oder gar unsere Bassabsorber benötigen.

Für höhere Frequenzen geeignet sind unsere Akustikschaumstoffe mit Stärken von 3cm bis 5cm. Für niedrigere Frequenzen sollten es 7cm bis 10cm oder mehr sein. Beachten Sie auch, dass Pyramidenschaumstoffe oder Noppenschaumstoffe bei gleicher Stärke, immer weniger absorbieren, als plane Schaumstoffe.

Mit planen Schaumstoffen absorbieren Sie breitbandiger - mit Pyramiden oder Noppen hauptsächlich im höheren Frequenzbereich - auch wenn Sie besonders dicke Pyramiden oder Noppen verwenden. Wenn Sie im Tonstudio hautpsächlich im mittleren/höheren Frequenzbereich Probleme haben, eignen sich Pyramiden und Noppen gleichermaßen - hier müssen Sie entscheiden, welche Form Ihnen besser gefällt. Pyramiden werden aber oft bevorzugt, da diese quasi ohne Naht ineinander übergehen - bei Noppen können Sie an den Rändern immer einen Versatz sehen.

Je mehr Sie verkleiden, umso ruhiger wird der Raum werden, da auch mehr Schallwellen geschluckt werden im jeweiligen Frequenzbereich. Als groben Richtwert, können Sie annehmen, dass Sie bei einem Tonstuido mit einer Grundfläche von z.B. 20m² , etwa 20m² und mehr verkleiden müssen. Sie können hier entweder die Decke oder die Wände als auch beides gemischt benutzen.  Wenn Sie 100% der Flächen auskleiden, ist der Raum schalltot und Sie haben keinen Hall mehr im Studio. Das ist bei manchen Tonstudios gewollt, wenn man natürliche Effekte nachträglich in die dann "trockene" Aufnahme einfügen möchte - mit professioneller Software geht das. Viele Tonstudios entscheiden sich aber für einen Mittelweg. Im HiFi-Studio verkleidet man dagegen nicht alles komplett. Hier spielt der invidiuelle Geschmack natürlich eine große Rolle. Aber wenn Sie hier in einem 20m² Raum ca. 15m² auskleiden, haben Sie schon einen groben Richtwert, an den Sie sich halten können.

 

Schaumstoff -  auch in veredelter Ausführung -  Schalldämmung fürs Tonstudio

Neben den normalen Schaumstoffen gibt es natürlich auch edlere Absorber, die z.B.mit Alurahmen und Akustikstoffen verarbeitet sind und größtenteils mobil eingesetzt werden können. Gerade wenn die Räume Ihres Tonstudios gemietet sind, können Sie diese Absorber problemlos mitnehmen. Eine kleine Auswahl möchten wir hier zeigen.

 

Hall und Lärm im Büro effektiv bekämpfen - so wird es wieder ruhig im Büro.

Akustikbilder

Mit Akustikbildern können Sie den Hall im Raum schnell reduzieren und gleichzeitig passende Motive wie z.B. Bandfotos oder (falls vorhanden) prominente Kunden abbilden und aufdrucken. Denn wir drucken nicht nur Standardmotive, sondern auf Wunsch auch gerne Ihre individuellen Motive auf den Bildern.

Raumtrenner im Büro optimieren die Akustik und reduzieren Lärm

Raumtrenner

Wenn Sie nur lokal dämpfen möchten oder den Raum aufteilen möchten, dann eignen sich unsere Raumtrenner ganz hervorragend für Ihr Tonstudio. Die Stellwände sind mobil und können bei Bedarf verstaut werden. Individuelle Motive sind auch hier möglich.

Akustiksäulen werden einfach im Büro verteilt aufgestellt und minimieren Hall.

Akustiksäule

Besonders vielseitig sind unsere Akustiksäulen, die in vielen Tonstudios zum Einsatz kommen. Die Säulen absorbieren 360° und reduzieren den Hall z.b. im Aufnahmeraum oder Hörraum gleichmäßig.

Wir produzieren Deckensegel speziell für Ihr Büro - so reduzieren Sie hall und Lärm.

Deckensegel

Mit Deckensegeln können Sie den Hall ebenso einfach wie optisch schön im Tonstudio reduzieren. Die Segel werden einfach von der Decke abgehangen und können jederzeit abmontiert und anderweitig genutzt werden.

Basotect in allen Ausfüh

Schallabsorber aus  Basotect

Und hier finden Sie unsere Standard-Schaumstoffe, die wir in vielen Formen für Sie auf Lager haben. Eine Kombination aus allen Produkte ist natürlich möglich und wird auch meistens so angewandt.

 

Akustische Fernmessung für Tonstudios und HiFi-Studios

Da ein genauer Ratschlag in diesem Bereich pauschal unmöglich ist, bieten wir auch eine sogenannte Fernmessung bzw. Berechnung an. Sie erhalten von uns einen Fragebogen, den Sie möglichst vollständig ausfüllen, schicken noch 2 - 3 gute Bilder mit und schreiben kurz dazu, was Sie in dem Raum genau machen. Auch die Art der Musik ist entscheidend. Bei R&B oder Techno wird die Frequenzlage basslastiger sein, als beim Violinenspiel. Dieses Angebot ist kostenpflichtig, kann Ihnen aber viel Geld und vor allem Zeit durch das Herantasten an die optimale Akustik ersparen. Unsere Ergebisse sind dabei hervorragend und sehr treffsicher seit vielen Jahren. Es wird nach DIN Norm gerechnet, lässt also den individuellen Geschmack etwas außen vor. Allerdings gibt es Richtwerte, welche Nachhallzeiten in welchen Frequenzbereichen im Tonstudio oder HiFi-Raum erzielt werden sollten.Wenn Sie Interesse an einer Messung von uns aus der Ferne haben, schreiben Sie uns bitte einfach eine Email und erfahren genaueres dazu: service@schaumstofflager.de

 

Die Montage ist sehr leicht

Hier noch ein Video bezgl. der Montage von Schaumstoff. Diese ist sehr einfach - wir empfehlen Ihnen unsere klebenden Platten, die Sie einfach verkleben können und nicht viel Zeit dafür benötigen werden.

 

So können Sie unseren Schaumstoff auch mobil im Tonstudio befestigen

Wenn Sie nicht wissen, wie lange Sie die Räumlichkeiten nutzen werden oder aber aus anderen Gründen unsere Akustikschaumstoffe mobil befestigen möchten, dann ist das folgende Video genau das Richtige für Sie. An dieser Stelle Danken wir einem unserer Kunden der uns dieses Video zur Verfügung gestellt hat (seinen Youtube Kanal finden Sie unter dem Namen: Monster Report)

 

Brandschutz für öffentliche Bereiche wird erfüllt

Unsere Schaumstoffe aus Basotect sind schwer entflammbar nach DIn4102 B1 - da viele elektrische Geräte in der Nähe sind, empfiehlt sich dieser Schaumstoff auch besonders. 

 

Diese Schaumstoffe nutzen Sie, wenn Sie Nachhall im Tonstudio oder HiFI-Studio reduzieren wollen

Absorber aus Basotect  (weiss oder hellgrau, breitbandigere Absorbtion auch)

Decor aus Basotect (optisch schöner durch Kantenschliff,  (weiss oder hellgrau, breitbandigere Absorbtion auch)

Pyramidenschaumstoff aus Basotect(Absorbtion vor allem für Mitten und Höhen, weiss oder hellgrau)

Noppenschaumstoff aus Basotect  (Absorbtion vor allem für Mitten und Höhen, weiss oder hellgrau)

Bassabsorber (speziell für Bässe)

Pyramidenschaumstoff  (anthrazit für Höhen und Mitten)

Noppenschaumstoff (anthrazit für Höhen und Mitten)

Planer Akustikschaumstoff (anthrazit, breitbandigere Absorbtion)

Farbige Pyramidenschaumstoffe

Farbige Noppenschaumstoff

Farbige plane Akustikschaumstoffe

 

Lärmdämmung bzw. Schalldämmung im Tonstudio oder HiFi-Studio

Mit Schaumstoff von uns gelingen Instrumentalaufnahmen im Tonstudio hervorragend.

Anders ist das Problem gelagert, wenn Sie die im Studio erzeugte Musik usw. nach außen effektiv dämmen möchten. Hier werden Sie mit leichten Schaumstoffen, wie wir sie oben empfohlen haben, nicht sehr weit kommen. Sie benötigen für eine ordentliche Dämmung nach außen massereiche Schaumstoffe, mit denen Sie dann Wände, Decken, Türen usw. sehr gut dämmen können.

Wir führen hier verschiedenen Materialien, auch komplette Sets, mit denen Sie dieses Ziel zusätzlich erreichen werden.

Empfehlenswert ist hier unser Wanddämmset, da Sie hier eine vollständig intakte Wand haben, die Sie dann für die Raumakustik im Tonstudio wiederrum mit obigen leichten Schaumstoffe verkleiden können und gleichzeitig eine Dämmung nach außen realisiert haben. Bitte lesen Sie folgende Berater zu diesem Thema. Hier finden Sie ausführliche Informationen, wie Sie das Tonstudio, HiFi-Studio oder Aufnahmeraum usw. perfekt schallisolieren können.

Ich möchte die Wände oder Decken nach dämmen

Ich möchte Türen dämmen

Ich möchte Fenster schalldämmen

Und hier kommen Sie direkt zu unserem Wanddämmset

  

Weitere interessante Informationen

Häufige Fragen Brandschutz Hallreduzierung
Häufige Fragen
zu Schaumstoff
Alles zum
Brandschutz
 
Hallreduzierung
im Raum
Lärmdämmung Schaumstoff montieren Schaumstoff zuschneiden
Lärmdämmung
nach außen
Wie montiert man
Schaumstoff

 

Schaumstoff
zuschneiden

Sie haben 0 Produkt(e) in Ihrem Warenkorb.

Sie haben 0 Produkt(e) auf Ihrem Merkzettel.

Herzlich Willkommen!

Alles was Sie über Schaumstoff wissen können und wie er angewendet wird.

 Viele Problemstellungen genau erklärt. Unbedingt reinschauen vor einem Anruf bei uns!

 

 

 

pixi* Versandhandelssoftware - ausgezeichneter Versand

Mehr Infos

Akustikmessung - ServiceAkustische Messungen vom Profi vor Ort - wir bieten günstige Akustikmessungen an.

Unsere Akustiker vermessen Ihre Räume - entweder aus der Ferne oder vor Ort. Klicken Sie auf das Bild für mehr Info.

 

Schaumstoff BlogSchaumstoff umfassend erklärt - in unserem großen Schaumstoffblog - jetzt informieren.

Alles was Sie über Schaumstoffe wissen können, finden Sie hier.