• Schaumstoff aus Deutschland
  • Über 400.000 Kunden
  • 24h Versand bei Lagerware
  • 10.000 m² Produktions- & Lagerflächen
  • Qualität vom Hersteller seit 2001
Lärmdämmung der Wände

Damit kein Lärm über die Wände eindringt, wird einfach eine Vorschale vor der eigentlichen Wand angebracht. Dies geschieht einfach im Trockenbauverfahren mittels Holz- oder Aluminiumprofilen, worauf dann Gipsbauplatten angebracht werden. Die Zwischenräume werden dabei mit Dämmstoff wie schallschluckender Mineral- oder Holzwolle gefüllt.

 

Lesen Sie HIER weiter, um zu erfahren, wie Sie Wände und Decken optimal lärmdämmen. Die benötigten Materialien finden Sie in unserem Shop und können gleich online bestellen.