• Schaumstoff aus Deutschland
  • Über 350.000 Kunden
  • 24h Versand bei Lagerware
  • 10.000 m² Produktions- & Lagerflächen
  • Qualität vom Hersteller seit 2001
Akustik Noppenschaumstoff für Proberaum

Die Verwendung von Akustik Noppenschaumstoffen bietet sich vor allem auch zur Verwendung in Proberäumen, Gesangskabinen oder Tonstudios an. Dabei sorgen die Schaumstoffe zum einen dafür, dass die Nachbarn nicht gestört werden und zum anderen wird auch noch die Raumakustik verbessert. Soll durch den Schaumstoff lediglich die Raumakustik erhöht werden, empfehlen sich Platten mit einer Dicke zwischen 4 und 7 cm. Werden besonders Bässe eingesetzt, ist eher eine Stärke von 8 cm zu wählen, um das Basswummern innerhalb des Raums zu reduzieren.

 

Soll zusätzlich auch eine Lärmdämpfung nach außen erreicht werden, ist das Ganze etwas komplizierter. Hier empfiehlt sich ein dreiteiliges Konstrukt. Direkt an die Wand kommt dabei eine 4-cm-Absorberplatte (nicht Noppenplatte), darauf dann eine schwere Bitumenplatte und darauf dann nochmals eine Esterabsorberplatte. Je dicker das Konstrukt gebaut wird, desto größer ist die lärmdämpfende Wirkung. Trifft der Schall nun auf die erste Absorberplatte, wird diese von einem Teil des Schalls durchdrungen, welcher die Bitumenplatte in Schwingung versetzt. Durch die Bitumenplatte werden die Schwingungen auf die anderen beiden Platten verteilt, so dass nur noch wenig Schallenergie die Wand erreicht. Sollten Sie Lärm nach außen dämmen wollen, klicken Sie bitte auf  "Nachbar ist zu laut " .

 

Ansonsten gelangen Sie durch einen Klick auf Noppenschaumstoff zu unseren Noppenschaumstoff - Angeboten