• Schaumstoff aus Deutschland
  • Über 400.000 Kunden
  • 24h Versand bei Lagerware
  • 10.000 m² Produktions- & Lagerflächen
  • Qualität vom Hersteller seit 2001
Lärmbelästigung

Hier diskutieren wir zunächst allgemein die Definition der Lärmbelästigung und bieten Ihnen im Verlauf für viele Einsatzzwecke die passende Lösung für Ihr Lärmproblem, welche Sie direkt online bei uns bestellen können. Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um einen Überblick und Verständnis für diese Thema zu erhalten.

 

Als Lärm wird jedes Geräusch bezeichnet, welches zu Belästigungen, Beeinträchtigungen oder gesundheitlichen Schäden führen kann. Da das Empfinden von Lärm bei allen Menschen unterschiedlich ist, lässt sich der Lärm nicht mit physikalischen Messverfahren ermitteln. Messen lassen sich lediglich die physikalischen Eigenschaften von Lärm Geräuschen sowie den Schalldruck oder das Geräuschspektrum. Um die Geräuschbelastung zu kennzeichnen, wird der Schalldruckpegel in Dezibel (dB) angegeben. Eine Lärmbelästigung wirkt sich nicht nur auf das Gehör, sondern auch auf das Herz-Kreislaufsystem aus.

 

Bedeutung der Lärmbelästigungen
Lärm, der durch Straßen- oder Schienenverkehr verursacht wird oder auch am Arbeitsplatz, kann zu vegetativen und endokrinen Reaktionen führen. Liegen die Pegel nachts über 55 und am Tage über 65 dB drohen zudem erhöhte Risiken wie Herz-Kreislauferkrankungen. Verschiedene Studien haben in den letzten Jahren den Zusammenhang zwischen Lärmbelästigungen und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems eindeutig bestätigt. Umfragen haben ergeben, dass sich beispielsweise 55 Prozent der Bevölkerung durch Verkehrslärm belästigt fühlen. Dabei gaben sogar 12 Prozent an, dass sie sich äußerst bzw. extrem durch die Lärmbelästigung beeinträchtigt fühlen. Neben dem Verkehrslärm stellt der Fluglärm die zweite große Quelle für Lärmbelästigungen dar. Etwa ein Drittel der Bevölkerung fühlt sich durch den Lärm der Flugzeuge belästigt. Von Lärmbelästigungen durch den Schienenverkehr sind etwa 20 Prozent der Bevölkerung betroffen. Dazu kommen etwa 40 Prozent der Bevölkerung, welche unter einer Belästigung aufgrund von Nachbarschaftslärm oder Lärm am Arbeitsplatz leiden.

 

Maßnahmen zur Senkung der Lärmbelästigung
Soll die Beeinträchtigung durch Umgebungslärm aufgrund von  z.B:  Straßen-, Schienen- und Flugverkehr oder Lärm am Arbeitsplatz  gesenkt werden, so ist hierfür die Montage von Absorber notwendig, die den Lärm quasi "aufsaugen". Unsere Schaumstoff sind solche Absorber, die in vielen Bereichen Anwendung finden und Lärm effektiv und schnell deutlich senken.

 

Besuchen Sie HIER unseren Onlineberater, um einen Überblick über verschiedenen Themen zu erhalten.Sollten Sie nicht weiterkommen oder weitere Details benötigen, rufen Sie uns einfach an. Wir versuchen Ihnen bei Ihrem Problem zu helfen