• Schaumstoff aus Deutschland
  • Über 350.000 Kunden
  • 24h Versand bei Lagerware
  • 10.000 m² Produktions- & Lagerflächen
  • Qualität vom Hersteller seit 2001
(netto: 9,93EUR)
11,82EUR
Grundpreis: 0,47EUR / m
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Sofort lieferbar (nur 1 - 3 Tage)Sofort lieferbar (nur 1 - 3 Tage)

25m Dachklebeband Elastoflex 60mm Breite, selbstklebend

Elastoflex eignet sich hervorragend sowohl zum luftdichten Abkleben von Dampfbremsen und –sperren an Durchführungen im Innenbereich, als auch zum Verkleben der Stöße und Durchführungen von Dachunterspann- und Dachunterdeckbahnen im Außenbereich sowie zum Anschluss an Dachfenster. Bei Verwendung im Außenbereich muss Elastoflex innerhalb 3 Monaten durch eine Dacheindeckung verdeckt werden. Die leichte Dehnbarkeit in Verbindung mit der reißfesten Fadenverstärkung macht das Band universell im Einsatz bei der Abklebung. Elastoflex ist sehr aggressiv klebend – hält auch bei extrem tiefen Temperaturen und entspricht der DIN 4108-7.p>


Daten

  • Träger: Verstärkte Spezial-Folie aus Polyethylen, dehnbar, grün
  • Maße: 1 Rolle mit 25m, 60mm Breite , 0,32mm Stärke
  • Farbe: grün
  • Klebstoff modifiziertes Polyacrylat
  • Klebstoffzwischenträger Gittergelege
  • Klebekraftmind. 35 N / 25 mm
  • Klebstoffauftrag ca. 250 g / m²
  • Temperaturbereich – 40 bis + 80 °C
  • Alterungsbeständigkeit sehr gut
  • Verarbeitungstemperatur empfohlen + 5 °C bis + 40 °C

 

Verarbeitung: Die zu verklebenden Dampfbremsen bzw. Dachunterspann- und Dachunterdeckbahnen und Untergründe müssen in sich fest und tragfähig (Sparren, Brett, Latte, o. ä.), sauber, trocken, staub- sowie fettfrei sein. Wenn die verwendete Luft- oder Dampfsperrfolie bzw. Dachunterspann- oder Dachunterdeckbahn zum Ablängen auf einem staubigen Boden ausgerollt wird, muss die Überlappung vor Aufbringen des Bandes mit einem Lappen gereinigt werden. Dies gilt auch dann, wenn die Folie bzw. Membrane von einer senkrecht stehenden Spule abgerollt wird und der untere Rand mit dem Staub des Bodens in Berührung kommt. Befestigen Sie die Dampfbremse bzw. Dachunterdeckbahnen straff, aber zug- und faltenfrei und überkleben Sie die Überlappungen lückenlos mit dem Klebeband. Dabei ist darauf zu achten, dass die Klebefläche des Bandes mit den überlappenden Bahnen groß genug ist.

Reiben Sie das Klebeband mit einem druckverteilenden Hilfsmittel – z. B. einem trockenen Schwamm – an. So erreichen Sie eine gleichmäßige Kraftverteilung auf die Klebefläche. Wenn bei der Verlegung die Folienbahnen unterschiedlich straff gespannt sind, entstehen bei der Verklebung der Überlappungen Falten unter dem Band. Das Anformen des Bandes an diesen faltigen Bereich ist keine dauerhafte Lösung, da alle Klebebänder nur begrenzt oder gar nicht dehnbar sind und sich zurückstellen.

Bei Falten muß der kritische Bereich mit mehreren nebeneinander liegenden Streifen Klebeband überklebt werden. Auch bei Bahnen mit großen Breiten, die gefaltet geliefert werden, entstehen bei der Verarbeitung Knickstellen, die besondere Aufmerksamkeit verlangen. Diese Bahnen müssen bei der Verklebung straff gespannt – aber nicht gedehnt – und glatt sein. Bei einer Verarbeitung bei 0 bis – 10 °C kommt es zu einer Reduzierung der Anfangsklebkraft. Eine Verarbeitung ist bei diesen Temperaturen zwar möglich, eine hohe Endfestigkeit wird aber erst nach längerer Kontaktzeit erreicht. Bei Durchdringungen

 

Versand

Von diesem Produkt passen 1 - 30 Artikel in ein Paket.  Sie können bereits ab einem Artikel bei uns bestellen und alle Shopartikel auch nach Belieben miteinander mischen. Die Versandkosten berechnet der Shop automatisch für Sie im Warenkorbsystem. Weitere Informationen  hierzu finden Sie im Bereich Versandkosten.

Geben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt ab. Der Text muss mindestens aus 50 Buchstaben bestehen.

Kunden kauften auch folgende Produkte

Wir empfehlen auch