• Schaumstoff aus Deutschland
  • Über 350.000 Kunden
  • 24h Versand bei Lagerware
  • 10.000 m² Produktions- & Lagerflächen
  • Qualität vom Hersteller seit 2001
Schalldämmung Proberaum

Schalldämmung für den Proberaum - Informationen und Produkte finden Sie hier auf schaumstofflager.de

In der Regel sorgt man mit einer guten Schalldämmung dafür, dass kein Lärm von außen nach innen dringt. Etwas anders sieht es aus, wenn es beispielsweise darum geht, eine Schalldämmung für einen Proberaum zu realisieren. Hier kommt es vor allem darauf an, dass kein Schall von innen nach außen dringt. Dadurch lässt sich unnötiger Ärger mit Nachbarn vermeiden und es kann ungestört in dem Raum geprobt werden.

 

Die richtige Schalldämmung für einen Proberaum

Soll ein Proberaum richtig gedämmt werden, ist es wichtig den gesamten Raum inklusive Wände, Fenster und Türen in die Dämmung mit einzubeziehen. Befinden sich unterhalb oder oberhalb ebenfalls Räume, dann müssen auch die Decke und der Boden ausrechend gedämmt werden. Schließlich nützt es nur wenig, wenn die Wände schalldicht sind, aber die Musik über das Fenster nach außen dringt. Dabei sollte von vorneherein bedacht werden, dass der Raum natürlich auch über eine Lüftung verfügen muss. Über diese darf dann ebenfalls kein Lärm nach außen dringen. Unterschieden wird zudem zwischen der eigentlichen Schalldämmung Proberaum sowie der Schalldämpfung. Die Schalldämmung verhindert, dass Geräusche nach außen kommen und die Schalldämpfung sorgt für eine bessere Akustik innerhalb des Probenraums. Sie verwenden hierfür am besten unsere Verbundschaumstoffe.

 

Wenn Sie Ihren Schlagzeugraum oder Proberaum dämmen möchten, lesen Sie bitte mit einem Klick auf den blau hinterlegten Link weiter.  Schauen Sie sich auch unbedingt auch dieses  Musterbeispiel für einen Proberaumbau an.